JazzAhead 2015

Vielen Dank an die Musikszene Bremen e.V. und die JazzAhead,
sowie an das Duo W“ mit Oli Rubow am Schlagzeug und Peter Wölpl an der Gitarre. Diese beiden Musiker haben schon einen bemerkenswerten Weg hinter sich.

Nach den zwei Konzerten, die mit herausragend positiver Resonanz gelobt worden sind, fand noch die landesweit geilste Jamsessions statt! Wenn ich mich daran zurückerinnere, fange ich unweigerlich an mit dem Kopf zu nicken…

Hier nochmal die Ankündigung des Abends:

 

clubnight

 

“Zollkantine mal zwei” – zwei Bands, zwei Gitarren, zwei Drums, zwei Welten. Das Duo Kit und Klampfe bestehend aus Torben Janz und David  Niedermayer zelebriert Akustiksounds mit Bossa, Samba, Flamenco Nuevo und orientalischen Tänzen. Der typische Klang und die Arrangements von Kit und Klampfe sind das Ergebnis ihrer gemeinsamen Arbeit am Setup: Schlagzeug + Gitarre. Dieser Sound ist ein Leckerbissen für Musikliebhaber von Baden Powell bis Paco de Lucia.
Oli Rubow – bekannt durch seine Bands Hattler, De Phazz, Deep Five Corp. und Peter Woelpl bekannt durch Kooperationen mit Klaus Lage, Joy Flemming, Falco u.v.m. sind zusammen (W). Das Duo nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch Raum und Zeit. Zwischen Wänden aus Elektro-Beats und Fusion Gitarre in Echtzeit-Improvisation verschwimmt die Grenze zwischen Fantasie und Wirklichkeit.

Advertisements